Vorbereitungen

Zur Diagnose von parasitären und bakteriellen Erkrankungen sowie Pilzerkrankungen steht uns unser hauseigenes Labor zur Verfügung. So können beispielsweise Hautgeschabsel direkt mikroskopisch untersucht oder Pilzkulturen in unserem Inkubator (Brutschrank) angelegt werden. Pathohistologische Untersuchungen von Gewebeproben (zur Abklärung von krankhaften Gewebeveränderungen), die wir mittels Biopsie entnehmen können, werden an ein externes Labor abgegeben.

Dermatologie

Verfahren

Die Dermatologie befasst sich mit der Diagnose und Behandlung von Erkrankungen der Haut. Viele der Hauterkrankungen sind von außen bedingt, wie zum Beispiel durch einen Parasitenbefall oder eine Pilzerkrankung. Daneben gibt es bakterielle Infektionen, tumoröse Erkrankungen oder auch Allergien, die Ursachen für Hautprobleme darstellen können.

Durchführung

Bösartige Veränderungen der Haut sowie gutartige Hauttumore, die jedoch die Lebensqualität Ihres Tieres beeinträchtigen, können im Kleintierzentrum Nümbrecht operativ behandelt werden. Wenn eine Allergie als Ursache für die Hautprobleme Ihres Tieres diagnostiziert wurde, beraten wir Sie umfassend hinsichtlich der Behandlungsoptionen und führen bei Bedarf eine Hyposensibilisierung, also eine spezifische Immuntherapie zur Gewöhnung an das Allergen (die Allergieursache), durch.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.