• Kontakt02293/6771
  • Notfall0172/6578688

Coronavirus: Bitte betreten Sie das Kleintierzentrum nur mit Mund-Nasen-Schutz. Weitere Infos

Ausbildung

Wir machen den tiermedizinischen Nachwuchs fit für den Beruf

Tierärztliche Ausbildung

Wir sind eine tierärztliche Ausbildungspraxis und bieten Studierenden und Studienabgängern der Veterinärmedizin verschiedene Möglichkeiten der Berufspraxis. Nähere Informationen erhalten Sie über die Internetseite des Tierärzteverbandes.  

Tierärztliche Praxen, die an der tierärztlichen Ausbildung gemäß §§ 54 und 55 der Verordnung zur Approbation von Tierärztinnen und Tierärzten (TAppV) mitwirken und damit die Qualität der studentischen Ausbildung sichern, müssen künftig, wenn sie sich als „Tierärztliche Ausbildungspraxis“ darstellen wollen, bestimmte Mindestkriterien („bpt-Standard“) erfüllen: 

  • Verantwortlich für die Ausbildung der Studierenden der Veterinärmedizin während der Ableistung der Praktika ist der /die jeweilige Leiter/in einer (bei der zuständigen Landestierärztekammer angemeldeten) tierärztlichen Praxis oder Klinik.  
  • Der/ die tierärztliche Leiter/in verfügt über mindestens 3 Jahre praxisbezogene berufliche Erfahrung.  
  • Art und Umfang der in der Praxis/ Klinik angebotenen tierärztlichen Tätigkeiten sind an einer hauptberuflichen tierärztlichen Tätigkeit ausgerichtet.  
  • Die Praxis / Klinik verfügt über eine Tierärztliche Hausapotheke gemäß der Tierärztlichen Hausapothekenverordnung (TÄHAV).  
  • Die apparative und räumliche Ausstattung für Diagnostik und Therapie entsprechen dem Stand der Wissenschaft, ausgerichtet an dem entsprechenden Leistungsangebot der Praxis/ Klinik. 

Tiermedizinische Fachangestellte

Wir möchten jungen Leuten eine qualifizierte Berufsausbildung und einen guten Start in ein erfolgreiches Berufsleben bieten.  

Dafür haben wir ein rotierendes Ausbildungssystem etabliert, bei dem die Auszubildenden alle Abteilungen durchlaufen. In regelmäßigen Abständen wechseln alle Azubis zwischen Ambulanz und Labor, Intensivstation, OP-Bereich und Anmeldung, Verwaltung und Telefondienst. 

Überblick über die Aufgaben und Tätigkeiten der Auszubildenden im Kleintierzentrum Nümbrecht 

  • Assistenz der Tierärzte/innen bei der Behandlung von Tieren und bei chirurgischen Eingriffen 
  • Tierbetreuung vor und nach der Behandlung 
  • Anfertigung von Röntgenaufnahmen 
  • Betreuung der Patienten in der Aufwach- und Intensivstation  
  • Labortätigkeiten
  • Apotheke 
  • Einhaltung der Hygienevorschriften 
  • Verwaltung 
  • Anmeldung 
  • Telefondienst und Terminvergabe 

Wichtige Informationen

Kleintierzentrum Nümbrecht

Zurück
  • Mo.
    8:00 bis 19:00 Uhr
  • Di.
    8:00 bis 20:00 Uhr
  • Mi.
    8:00 bis 19:00 Uhr
  • Do.
    8:00 bis 19:00 Uhr
  • Fr.
    8:00 bis 19:00 Uhr
  • Sa.
    10:00 bis 13:00 Uhr
  • So.
    11:00 bis 12.00 Uhr (Notdienstsprechstunde)

Notfall Details

Bitte anrufen:

01 72/6 57 86 88
Zurück

Sie finden uns hier:

Höhenstraße 51 51588 Nümbrecht
Route planen mit Google Maps
Zurück

Bitte rufen Sie diese Nummer für Notfälle an:

01 72/6 57 86 88